FANDOM


Das Buch der Zauberer
Originaltitel: For Whom The Spell Holds
Folge Nr. 19 (Staffel 2)
Folge19
Deutsche Premiere: 20.7.1988 (Das Erste)
Original-Premiere: 25.10.1986 (NBC)
Autor: Jymn Magon & Art Vitello, Drehbuch: Len Uhley
Regisseur: Art Vitello, Assistenz: Tom Ruzicka
Navigation
Folgenübersicht
Vorherige
Toadie ganz groß
Nächste
Ein Dieb im Haus


Handlung

Zummi stößt beim Studium des Großen Buches der Gummibären auf ein versiegeltes Kapitel mit Formeln ausschließlich für sehr erfahrene Zauberer. Durch eine Auseinandersetzung mit Gruffi angestachelt öffnet es Zummi – nichts ahnend, dass dadurch der böse Magier Zorock auf das Buch aufmerksam wird.

Vor hunderten von Jahren wurde dieser von den Alten Gummibären in eine Höhle tief unter der Erde verbannt, wo er in einem unsichtbaren Kraftfeld fest sitzt. Zorlock verwandelt sogleich eine Ratte in ein ihm untergebenes Monster und schickt es nach Gummi Glen, wo es in die Bibliothek einbricht und das Große Buch stiehlt.

Die ganze Gummibärenbande nimmt die Verfolgung auf, aber durch einen Höhleneinsturz getrennt bleiben nur Zummi, Gruffi und Grammi dem Dieb auf den Fersen. Nach einer abenteuerlichen Verfolgungsjagd bringt das Rattenmonster Zorlock das Buch, und Zorlock kann Zummi gefangen nehmen. Aber Zummi verweigert die Herausgabe der Gummibärenmedaille, die zum Aufschlagen des Großen Buches nötig ist. Aber durch eine List getäuscht öffnet Zummi das Buch für Zorlock doch. Dieser hat nun alle drei Gummibären eingesperrt und findet im Buch diejenige Zauberformel, die Ihn endlich aus seinem unsichtbaren Gefängnis befreit.

   Klicke hier, wenn Du wissen willst, wie es ausgeht!   
Zummi übergibt Zorlock sogar die Gummibärenmedaille, damit er den Zauber auch wirken kann, macht sich dann aber über ihn lustig. Derart gereizt befiehlt Zorlock dem Großen Buch, die Gummibären zu zerstören. Das Buch wirft diesen Zauber aber auf Zorlock zurück und macht ihn unschädlich, da es aus Prinzip keine Magie wirken kann, die Gummibären schadet.

Mitwirkende

Trivia

  • Zorlock lässt einen grauen rechteckigen Käfig mit Tür und Schloss aus dem Nichts um Zummi herum entstehen und nimmt ihn so gefangen. In der früheren Folge Wettstreit der Zauberer (Folge 10b) verwandelt der Zauberer Don Gordo einen Busch in einen ebensolchen rechteckigen Käfig um Zummi herum – wenn auch in braun und gänzlich ohne Tür.

Filmfehler

  • Zorlock lässt ein Felspult unter dem Großen Buch zu Lava schmelzen, aber das versiegelte Buch nimmt dabei keinerlei Schaden. In späteren Folgen hingegen (z.B. Der Weg nach Ursalia) wird das Buch sehr wohl durch Feuer beschädigt.
  • Als Zorlock vor dem gestohlenen Großen Buch der Gummibären steht und seinem Diener Blitze abfeuernd offenbart, die ganze Welt regieren zu wollen, sieht man im Hintergrund ein zweites Buch gleicher Machart liegen.
  • Im englischen Original ist die Zauberformel zum Auflösen eines unsichtbaren Kraftfeldes erwartungsgemäß einheitlich. In der deutschen Fassung hingegen lautet sie erst Wamand tamund wamag ..., und bei Zorlock plötzlich Mamach mamich framei ... . Und ebenso gibt es nur im Deutschen zwei verschiedene Formeln für einen Feuerball.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.