FANDOM



Das Gummiskop
Originaltitel: Light Makes Right
Folge Nr. 13 (Staffel 1)
Folge13
Navigation
Folgenübersicht
Vorherige
Der Schlaf-Kobold
Nächste
Das Luftschiff

Handlung

Zummi erzählt die Geschichte, wie die Gummibären damals aus Gummi Glen vor den Menschen flüchteten und nie mehr wiederkamen. Eine kleine Gruppe von Gummibären, zu denen auch die sechs Gummibären gehören, sollten dort die Stellung halten und die anderen verständigen, wenn man dort wieder in Frieden und Sicherheit leben kann. Dazu benötigten sie das Gummiskop, dass sie aber nicht mehr auffinden können.

Währenddessen auf Drekmore: Herzog Igzorn hat wieder seine Wutanfälle, bis er plötzlich auf eine Idee kommt, das er in einem Gummibärenbuch gelesen hat. Er bricht zusammen mit Toadie in Dunwyn in seiner alten Behausung ein um das Buch zu finden und somit auch das Gummiskop in die Hände zu bekommen. Cavin und Unwin ertappen die beiden bei ihrem Einbruch und Igzorn läßt das Buch zurück, dass Cavin direkt den Gummibären aushändigt. So erfahren auch die Gummibären, wo das Gummiskop steht und sowohl Cavin und die Gummibärena ls auch Toadie und Igzorn machen sich auf den Weg zum Gummiskop.

Mitwirkende (deutsche Synchronsprecher)

Trivia

  • Hier erfährt man, dass Igzorn auf Schloss Dunwyn aufgewachsen ist und dort sogar Ritter war, aber er davongejagt wurde. Das Haus seiner Kindheit existiert noch, ist aber verlassen und wurde verriegelt.

Filmfehler

  • Mehrfach wird der Begriff „übergeben“ fälschlicherweiser synonym für „ergeben“ verwendet. Z.B. ruft Herzog Igzorn vor Dunwyns Tor hinauf zu König Gregor: „Übergeben Sie sich! Das ist meine letzte Warnung!“ Dies beruht offensichtlich auf einer einheitlichen und damit falschen Übersetzung des englischen Verbs to surrender = kapitulieren.