FANDOM


Der Kopfgeldjäger
Originaltitel: For A Few Sovereigns More
2. Teil der Folge Nr. 15 (Staffel 2)
Folge15b
Navigation
Folgenübersicht
Vorherige
Schnell wie der Wind
Nächste
Angriff der Kobolde


Handlung

Herzog Igzorn beauftragt Flint Shrubwood, einen Kopfgeldjäger, ihm einen Gummibären zu fangen. Zunächst an einen Scherz glaubend nimmt er den Auftrag letztlich doch an und kann Cubbi an Igzorn ausliefern. Als Shrubwood dafür den versprochenen Lohn einfordert, verweigert Igzorn die Auszahlung, woraufhin der Kopfgeldjäger Cubbi und den Herzog in eine Burgruine entführt. Die von Toadie inszenierte Lösegeldübergabe auf der namenlosen Lichtung schlägt fehl, woraufhin auch er und einige Ungeheuer von Shrubwood gefangen genommen werden. Herzog Igzorn kann gemeinsam mit Cubbi aus der Feste fliehen. Doch Shrubwood ist ein Meister seines Fachs und kann die beiden wieder aufspüren. Um mit heiler Haut davonzukommen, bezahlt Igzorn ihn letztendlich doch und der Kopfgeldjäger zieht wieder von dannen.

Mitwirkende

Trivia

  • Flint Shrubwood ist Clint Eastwoods Rolle als Kopfgeldjäger in Dirty Harry nachempfunden. Als besonderer Wink spricht Shrubwood in einer Szene sogar den berühmten Satz "Make my day!" ("Versüße mir den Tag!")

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki