FANDOM


Der Schatz im Apfelbaum
Originaltitel: A Tree Grows In Dunwyn
2. Teil der Folge Nr. 24 (Staffel 3)
Folge24b.jpg
Deutsche Premiere: 19.1.1991 (Das Erste)
Original-Premiere: 26.9.1987 (NBC)
Autor: Mark Zaslove
Regisseur: Tad Stones, Alan Zaslove
Navigation
Folgenübersicht
Vorherige
Tummi, der große Zauberer
Nächste
Ärger im Tentakelwald


Handlung

Zum Monarchentag will Prinzessin Calla ihrem Vater einen großen Apfelbaum aus dem Wald in den Schlossgarten umsetzen, und die Gummibärenbande helfen ihr beim Transport. Doch genau in diesem Apfelbaum hatte die gerade aus den Kerkern von Schloss Dunwyn getürmte Koboldbande ihre letzte Beute versteckt.

Die Kobolde nehmen alle Gummibären gefangen, und zwingen Gruffi, Zummi und Tummi, ihnen ihr Gold aus dem im Schloss eingepflanzten Baum zu bringen. Doch das Gold ist nicht mehr da, denn es wurde bereits von den Wachen gefunden und in die sichere Schatzkammer gebracht.

   Klicke hier, wenn Du wissen willst, wie es ausgeht!   
Mit einer von Prinzessin Calla gestiften Goldtruhe kehren die Drei zurück nach Gummi Glen und können die Kobolde Nip und Tuck überwältigen. Auch der geflüchtete Clutch wird von Gruffi gefasst, so dass am Ende Prinzessin Calla die gefesselte Koboldbande ihrem Vater als Geschenk zum Monarchentag übergeben kann.

Mitwirkende

Trivia

  • Der deutsche Titel ist vermutlich angelehnt an „Der Schatz im Silbersee“, einem 1962 verfilmten Roman von Karl May aus dem Ende des 19. Jahrhunderts.

Filmfehler

  • Während sich die Kobolde Nip und Tuck im Hauptraum von Gummi Glen mit Apfelbaseball die Zeit vertreiben, sieht man im Hintergrund einen leeren, mit Figuren verzierten Steintrog stehen. Aber genau aus diesem müssten Cubbis Beine herausragen, denn in der Szene zuvor hatte Nip ihn kopfüber in diesen Trog hineingesteckt und damit quasi gefesselt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki