FANDOM


Der eiserne Ritter
Originaltitel: A Hard Dazed Knight
1. Teil der Folge Nr. 18 (Staffel 2)
Folge18a
Deutsche Premiere: 19.7.1988 (Das Erste)
Original-Premiere: 18.10.1986 (NBC)
Autor: Jymn Magon, Art Vitello, Drehbuch: Jim Pasternak
Regisseur: Art Vitello, Assistenz: Tom Ruzicka
Navigation
Folgenübersicht
Vorherige
Der feuerrote Rächer
Nächste
Toadie ganz groß


Handlung

Bei einem Kontrollgang über den Markt von Schloss Dunwyn kann der verkleidete Herzog Igzorn mit Hilfe eines magischen Kristall-Eies König Gregor versteinern und seine Seele im Ei gefangen nehmen. Er versteckt das Ei auf Schloss Drekmore und droht mit dessen Zerstörung, wenn er nicht der neue König wird.

Prinzessin Calla bittet die Gummibärenbande um Hilfe. Und da Calla kürzlich ihre technische Auffassungsgabe gegenüber Gruffi unter Beweis gestellt hat, setzt er mit ihrer Hilfe einen mechanischen Ritter der Gummibären wieder in Stand. Gruffi im Inneren dieses schwarzen Ritters bietet sich dem zukünftigen König Igzorn als General über dessen Ungeheuer an. Und während er seine Fähigkeiten im Kampf mit mehreren Ungeheuern unter Beweis stellt, sucht die als Knappe verkleidete Calla heimlich Schloss Drekmore nach dem Ei ab.

Sie kann es aus einem von scharfen Hunden bewachten Geiernest retten, wird aber von Toadie erwischt. Dabei rutscht ihr das Ei aus den Händen und fällt aus dem Turmfenster in die Tiefe.

   Klicke hier, wenn Du wissen willst, wie es ausgeht!   
Gruffi kann es auffangen, eilt ihr zu Hilfe, und die beiden können mit einem waghalsigen Ritt auf dem mechanischen Ritter aus dem Schloss entkommen. So kann Calla das Ei wieder in die Hände ihres versteinerten Vaters legen, wodurch der Bann gebrochen und der König wieder lebendig wird.

Mitwirkende

Zitate

  • Toadwart: „Soll das heißen, dass euer treuer Toadie auch befördert wird, euer unbegrenzte Erhobenheit?“ Herzog Igzorn: „Du kannst ganz sicher sein, dass in meinem Königreich immer ein Platz für einen kriecherischen, unterwürfigen Speichellecker ist!“

Trivia

  • Diese Folge gibt es zusätzlich zu dieser Zeichentrickversion auch in einer Hörspielfassung, die Bestandteil der Hörspielkassette Nr. 7 von Karussell ist.
  • In dieser Folge werden die Ungeheuer Gat und Zog erstmals beim Namen genannt, obwohl sie bereits ab Folge 14 auftreten.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.