FANDOM


Der feuerrote Rächer
Originaltitel: The Crimson Avenger
Folge Nr. 17 (Staffel 2)
Folge17
Deutsche Premiere: 18.7.1988 (Das Erste)
Original-Premiere: 18.10.1986 (NBC)
Autor: Jymn Magon, Art Vitello, Drehbuch: Mark Zaslove
Regisseur: Art Vitello, Assistenz: Tom Ruzicka
Navigation
Folgenübersicht
Vorherige
Der Zaubertrank
Nächste
Der eiserne Ritter


Handlung

Cubbi nimmt seine Rolle als unsichtbarer Verteidiger von Dunwyn sehr ernst und patrouliert abends im roten Strampelanzug entlang der Zufahrtsstraße vor Schloss Dunwyn. Als zufällig ein alter Trödelhändler überfallen wird, springt Cubbi dem Wegelagerer Erwillian durch Gummibeerensaft gestärkt auf den Kopf, und der Reisende kann fliehen. Schnell macht in Dunwyn das Gerücht vom Feuerroten Rächer die Runde.

Cubbi findet den Namen gut und trägt fortan bei seinen geheimen Einsätzen seinen roten Anzug zusammen mit Umhang, Hut und einer schwarzen Augenmaske. Er rettet einen fahrenden Händler vor dem gleichen Wegelagerer wie zuvor und eilt zahlreichen weiteren Dunwynern zur Hilfe. Eines Morgens kommt Tummi hinter Cubbis Geheimnis und wird kurzerhand als dessen maskierter Helfer Pronto eingespannt.

Zwischenzeitlich hat sich Erwillian auf Taschendiebstahl im Schloss verlegt und heuert ein Paar Zwillingsjungen an. Mit deren Hilfe kann er König Gregor seine Rubinknöpfe vom Mantelrevers stehlen und bezichtigt Cavin des Diebstahls, dem er zuvor einen der Knöpfe unterjubeln konnte. Cavin wird daraufhin verhaftet und in den Kerker geworfen.

Cubbi hält direkt in Schloss Dunwyn Ausschau nach Aufgaben und verhilft unwissentlich einem der Zwillinge zur Flucht während eines Einbruchs. Dabei wird Tummi verletzt, weshalb Cubbi schwört, nie wieder als Feuerroter Rächer unterwegs zu sein.

Um Cavin zu retten schneidern Sunni und Calla ein Rächerkostüm, damit Erwillian bei dessen Anblick seine Missetat gesteht. Aber auf den Feueroten Rächer wurde wegen der jüngsten Ereignisse ein Kopfgeld ausgesetzt, und so wird die verkleidete Calla gefasst und als der Feuerrote Rächer demaskiert, was Ihren Vater verzweifeln lässt. So kann Erwillian ungestört seinen Plan in die Tat umsetzen, die königliche Schatzkammer auszurauben.

   Klicke hier, wenn Du wissen willst, wie es ausgeht!   
Mit Tummis Einverständnis kehrt Cubbi als Feuerroter Rächer nach Schloss Dunwyn zurück. Er kann die Wachen zu den Zwillingen in die Schatzkammer lotsen, die daraufhin festgenommen werden, und Erwillian dazu bringen zu gestehen, womit die Ehre des Feuerroten Rächers wieder hergestellt ist.

Mitwirkende

Trivia

  • Dass sich Cubbi als Verteidiger von Dunwyn sieht, geht auf seinen Ritterschlag durch Prinzessin Calla zurück, den sie ihm in am Ende von Das Luftschiff (Folge 14) verlieh.
  • Die Szene mit dem Erwillians Zwillingen wo sie den Schatzkammer leeren ist eine Anspielung auf Disneys Robin Hood aus dem Jahr 1973, in dem Robin Hood das Gleiche tut, während Prinz John schläft.

Zitate

  • Feuerroter Rächer: „Solange es neben dem Guten noch das Böse gibt, solange wird der Feurrote Rächer für Wahrheit, Gerechtigkeit und für die Leute von Dunwyn kämpfen!“

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki