FANDOM


Doktor Dexters Zauberelixier
Originaltitel: A Gummi A Day Keeps The Doctor Away
1. Teil der Folge Nr. 40 (Staffel 5)
Folge40a
Deutsche Premiere: 11.5.1991 (Das Erste)
Original-Premiere: 9.9.1989 (ABC)
Autor: Mark Seidenberg
Regisseur: David Block, Rich Fogel, Mark Seidenberg
Navigation
Folgenübersicht
Vorherige
Gummibären auf sieben Meeren
Nächste
Schlafende Riesen soll man nicht wecken


Handlung

Doktor Dexter ist ein fahrender Händler und versucht sein nach einem Familienrezept gebrautes Zauberelexier zu verkaufen. Weil es sich als Gesundheitstrunk nicht gut verkauft und Tummi Mitleid mit ihm hat, gibt er etwas Gummibeerensaft hinzu, und bei seinem nächsten Verkaufsstop im Schloss Dunwyn findet es wegen seiner stärkenden Wirkung reißenden Absatz.

Weil ein im Wald von zwei Ungeheuern überfallenes Päarchen ihre Angreifer bis nach Schloss Drekmore schleudert, erfährt auch Herzog Igzorn von dem Trank. Der hält es wegen seiner Wirkung aber für den legendären Gummibeerensaft und entführt Doktor Dexter um das Rezept zu erfahren.

Tummi und Gruffi fühlen sich für seine Notlage verantwortlich und unternehmen einen Rettungsversuch. Dabei gestehen sie Dexter die Zugabe von Gummibeersaft, werden aber von Ungeheuern gefasst und in den Kerker geworfen.

   Klicke hier, wenn Du wissen willst, wie es ausgeht!   
Doktor Dexter rettet wegen Tummis gutherzige Tat die beiden aus ihrem Verlies. Dank des gummibeerlosen Zauberelexiers, das sich als hervorragender Blitzdünger entpuppt, können alle drei von Schloss Drekmore fliehen. Fortan verkauft Doktor Dexter sein Elexier erfolgreich als Pflanzenwachstumsmittel.

Mitwirkende

Trivia

  • Diese Folge gibt es zusätzlich zu dieser Zeichentrickversion auch in einer Hörspielfassung, die Bestandteil der Hörspielkassette Nr. 8 von Karussell ist.
  • Bei seiner Präsentation auf Schloss Dunwyn sagt Doktor Dexter zu Sir Tuxford „Nur ein wönziges Schlöckchen ...“, mit der gleichen dialektalen Betonung wie Professor Crey in dem Film Die Feuerzangenbowle in der Szene um den Heidelbeerwein.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.