FANDOM


Ein Königreich für einen Kuchen
Originaltitel: My Kingdom For A Pie
1. Teil der Folge Nr. 43 (Staffel 5)
Folge43a
Deutsche Premiere: 1.6.1991 (Das Erste)
Original-Premiere: 7.10.1989 (ABC)
Autor: Geschichte: Jymn Magon, Drehbuch: Rose G. Wong
Regisseur: David Block, Rich Fogel, Mark Seidenberg
Navigation
Folgenübersicht
Vorherige
Das Traumpaar
Nächste
Ein Leben ohne Regeln


Handlung

Grammi schickt Tummi aus der Küche in Gummi Glen Müll wegbringen, weil dieser vor lauter Heißhunger an ihren frisch gebackenen Kuchen will. Tummi beschwört daraufhin, dass er nicht immerzu ans Essen denkt. Aber sein Appetit wird ihm direkt zum Verhängnis, als Tummi auf einem vermeintlichen Gebäckbasar im Wald von Toadie und den Ungeheuern aufgegriffen wird, die diesen Markt als Gummibärenfalle inszeniert haben.

Nach Schloss Drekmore verschleppt präsentiert Herzog Igzorn ihm die schmackhaftesten Leckereien und erbittet als Gegenleistung die Information, wo sich Gummi Glen befindet. Tummi kann der dreistöckigen Schokoladentorte nicht mehr widerstehen: Er führt Herzog Igzorn in den Wald und öffnet ihm sogar die Falltür.

   Klicke hier, wenn Du wissen willst, wie es ausgeht!   
Herzog Igzorn steigt hinab und Toadie wird von Tummi hinterhergeschupst: Tummi hat Igzorn hereingelegt, denn diese Falltür dient als Müllentsorgungsluke, und der Abfluss spült den Herzog samt Toadie unterirdisch bis an die Grenze zu Drekmore zurück. Nach Hause zurückgekehrt hat nun sogar ein Tummi keinen Appetit mehr auf Abendessen.

Mitwirkende

Trivia

  • Diese Folge gibt es zusätzlich zu dieser Zeichentrickversion auch in einer Hörspielfassung, die Bestandteil der Hörspielkassette Nr. 9 von Karussell ist.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki