FANDOM


Ein Leben ohne Regeln
Originaltitel: The World According To Gusto
2. Teil der Folge Nr. 43 (Staffel 5)
Folge43b
Deutsche Premiere: 1.6.1991 (Das Erste)
Original-Premiere: 21.10.1989 (ABC)
Autor: Kevin Hopps
Regisseur: David Block, Rich Fogel, Mark Seidenberg
Navigation
Folgenübersicht
Vorherige
Ein Königreich für einen Kuchen
Nächste
Cavin, das Ungeheuer


Handlung

Als Gruffi und Grammi den verspielten Cubbi in Gummi Glens Schnelltunnelsteig aus gegebenem Anlass daran erinnern, wie wichtig die Einhaltung von Regeln ist, plädiert Gusto hingegen für ein Dasein ohne Regeln für mehr Kreativität. Cubbi ist daher überglücklich als Gusto sich bereit erklärt, ihn für eine Nacht bei sich aufzunehmen.

Dass ein Leben ganz ohne Regeln auch nicht geht, merkt Gusto ganz schnell, nachdem der stürmische Cubbi aus Übermut seine Töpferscheibe, das Keramikregal und die Hebeplattform zu Gustos Wasserfallhöhle kaputt macht. Und dann nimmt Cubbi nach dem Gummibeeren pflücken entgegen Gustos Ansage auch noch eine Abkürzung zurück, die über Drekmore-Gebiet führt. Gerade als Gusto ihn eingeholt hat, werden beide von Toadie, Zog und Gut geschnappt. Die Ungeheuer setzen sie in einen Schubwagen und machen sich sofort auf den Weg nach Schloss Drekmore, um ihre Beute Herzog Igzorn zu übergeben.

   Klicke hier, wenn Du wissen willst, wie es ausgeht!   
Während der Fahrt fangen Gusto und Cubbi an zu stöhnen und täuschen so mit bunten Flecken am ganzen Körper eine schwere Gumminitis vor. Sie machen die Ungeheuer glauben, sich ebenfalls angesteckt zu haben, und können dank dieser List schließlich entkommen. Schließlich zurück in Gummi Glen gibt Cubbi zu, dass es wichtig ist, sich an Regeln zu halten.

Mitwirkende

Trivia

  • Diese Folge gibt es zusätzlich zu dieser Zeichentrickversion auch in einer Hörspielfassung, die Bestandteil der Hörspielkassette Nr. 9 von Karussell ist.

Filmfehler

  • Als Gusto mit einer Saftpresse Gummibeeren verarbeiten will, dreht er die Spindel links herum, und es kommt Saft heraus. Aber das Gewinde der Spindel geht in die andere Richtung, so dass eine Drehung nach rechts zum Auspressen nötig ist.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki