FANDOM


In diesem Artikel werden die am häufigsten gestellten Fragen zu Disneys Gummibärenbande beantwortet.

Produktion und Veröffentlichung

Wo kann ich mir Disneys Gummibärenbande legal ansehen bzw. kaufen?

(Informationsstand August 2017) Legal ansehen kann man sich die gesamte deutsche Serie ausschließlich im TV, wenn sie wieder mal ausgestrahlt wird; lediglich die Folgen 2 bis 13 bietet Amazon Video als Video on demand an (kostenpflichtig).

Grund dafür ist, dass diese Serie in deutscher Sprache – abgesehen von vier VHS-Kassetten, die nur einen Bruchteil der Folgen enthalten – nie auf Filmträgern veröffentlicht worden ist. Somit bleibt demjenigen, der alle Folgen rechtmäßig besitzen möchte, nur die eigenhändige Fernsehaufzeichnung oder die eines guten Freundes, der sie (maximal zum Selbstkostenpreis) abgibt. Denn bereits der Verkauf von privaten TV-Aufzeichnungen stellt eine Verletzung des deutschen Urheberrechtsgesetzes dar. Abgesehen davon verbietet beispielsweise Ebay dies ausdrücklich in seinen Grundsätzen , und bei Ebay Kleinanzeigen gehören solche „ungenehmigten Kopien geschützter Werke“ zu den unzulässigen Artikeln.

Nähere Informationen rund um das Thema Urheberrecht und Filme bietet zum Beispiel der Artikel Musik und Filme kopieren: Privatkopie und Co.

Warum wurden im deutschen Fernsehen 1988 nur die ersten zwei Staffeln gezeigt?

Die Serie wurde in den USA produziert, und zwar genau eine Staffel pro Jahr, beginnend in 1985. Die Uraufführung der Staffeln 1 und 2 erfolge hierzulande in schneller Folge im Juni/Juli 1988. Vor dieser TV-Ausstrahlung waren diese 21 Folgen natürlich komplett in deutsch neu eingesprochen worden. Diese Synchronisation dauerte von der Sichtung der Orignalfolgen über die Übersetzung und die Sprecherauswahl bis hin zum einsprechen und zusammenschneiden vermutlich einige Monate. Somit müssen dem deutschen TV-Sender ARD spätestens Anfang 1988 die Senderechte erteilt worden sein, und zu diesem Zeitpunkt existierten die Staffeln 4 bis 6 noch gar nicht.

Gab es einen Kinofilm zu Disneys Gummibärenbande?

Es gab nie einen Film in Spielfilmlänge – weder im Kino noch im Fernsehen. Aber Ende 1986 wurde in den deutschen Kinos der 22-minütige Vorfilm „Gummi-Bären ganz toll“ aufgeführt, der inhaltlich der Folge 1 entsprach.

Inhalte

Wie alt sind die Bären der Gummibärenbande?

Zum Alter der Gummibären wird im Verlauf der Serie nie etwas gesagt, und auch nichts darüber, wie viele Jahre alt überhaupt so ein Gummibär normalerweise wird. Aber zumindest zur Altersstruktur werden folgende Fakten mitgeteilt:

  • Zummi und Grammi sind gemeinsam zur Schule gegangen (in Folge 20a)
  • Gruffi ist jünger als Grammi, und Tummi, Sunni und Cubbi sind jünger als Gruffi (in Folge 32b)

Sind die Bären der Gummibärenbande untereinander verwandt?

Auch wenn sich die Gummibärenbande wie eine große Familie verhält, gibt es zu keinem Zeitpunkt einen Hinweis auf ein Verwandtschaftsverhältnis unter den Bären. In Folge 2b sagt zwar Grammi im Streit zu Gruffi „Ich verlasse Dich!“, jedoch handelt es sich hierbei um einen Übersetzungsfehler (näheres dazu im Artikel zur Folge).

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.