FANDOM


Gummibärenbande
( engl. Gummi bears of Gummi Glen)
Gummibärenbande.jpg
Zuhause: Gummi Glen
Familie: k.A.
Geschlecht: k.A.
Spezies: Gummibären
Beruf: k.A.
Beteiligung
Erster Auftritt: Das Geheimnis der Gummibären (Folge 1)
Letzter Auftritt: Die Eroberung von Dunwyn - Teil 2 (Folge 65)


Einst von hunderten von Gummibären bewohnt leben heute im verbliebenen unterirdischen Teil der Gummibärensiedlung Gummi Glen nur noch sechs Gummibären: Die Gummibärenbande, um die sich diese Trickfilmserie dreht.

Die Mitglieder der Gummibärenbande

Auf dem Foto von links nach rechts zu sehen:

Beschreibung

Fast alle Gummibären sind vor langer Zeit vor den missgünstigen, kriegslüsternen Menschen über das Meer geflohen. Einige Gummibären blieben aber, um im verborgenen die politische Lage zu beobachten: Sobald wieder Frieden im Land eingekehrt ist, würden sie ihre Artgenossen informieren, dass sie wieder nach Hause zurückkehren können.

Die Gummibärenbande ist die verbliebene Gruppe Gummibären in Gummi Glen. Diese sechs Gummibären lebten ihrer Aufgabe entsprechend komplett zurückgezogen und gingen allen Menschen aus dem Weg.

Aber in Folge 1 begegnen Sie Cavin, einem jungen Knappen vom Schloss Dunwyn, der eine echte Gummibärenmedaille als Glücksbringer bei sich trägt. Er kann ihr Vertrauen gewinnen und ist seitdem ihr Freund. Durch ihn angespornt verteidigen sie fortan König Gregor und sein Reich Dunwyn vor Herzog Igzorn und seinen Ungeheuern, denn die Erhaltung des Friedens im Land ist nun ihr oberstes Ziel.

   Bitte nur weiterlesen, wenn Du Folge 6 bereits gesehen hast   
Prinzessin Calla vom Schloss Dunwyn bekommt die Gummibären aus Gummi Glen bei einer Rettungsaktion auf Schloss Drekmore zu Gesicht, als sie gemeinsam mit Sunny eingekerkert ist. Auch Calla ist fortan ein gern gesehener Gast in Gummi Glen, und daraus entwickelt sich letztlich eine innige Freundschaft zwischen Sunni und ihr.

Trivia

  • Die Bezeichnung Gummibärenbande fällt kein einziges Mal in der Serie, und auch eine Entsprechung im amerikanischen Original gibt es nicht.
  • Man könnte bei den Charakteren - insbesondere bei Gruffi und Gusto – an eine Anspielung an die Sieben Zwerge denken.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki