FANDOM


Disneys Gummibären-Bande
Willkommen in Gummiland
Originaltitel: Creature FEATURE
VHS-Kassette
[1] [2] [3] [4]
Disneys Gummibären-Bande VHS 3 - Hilfe, die Henne ist los
Vertrieb: Buena Vista Home Video GmbH
Artikelnummer: 0549/25
Veröffentlicht: 1991 (gemäß der im Trailer vorgestellten Kaufkassetten)
Produktgröße: 195 mm x 127 mm x 30 mm


Dies ist die dritte von vier veröffentlichten Videokassetten zu Disneys Gummibärenbande.

Inhalt

Diese VHS-Kassette hat eine Gesamtlänge von knapp 48 Minuten und beginnt mit dem obligatorischen Altersfreigabehinweis (ohne Altersbeschränkung) und einer mehrseitigen Kopierschutztafel. Es folgt eine gut zweiminütige Trailerzusammenstellung zu damals neuen Disney Kaufkassetten.

Daraufhin wird einmal der Vorspann gezeigt und anschließend die folgenden Geschichten:

Loopy, geh' nach Hause!

Folge07a
Cubbi läuft ein verwaistes Wolfsjunges zu, das er zunächst als sein Haustier in Gummi Glen behält. Aber Gruffi besteht darauf, dass Cubbi ihn wieder in die Wildnis zurückbringt, wo er hin gehört.


Viel Spaß beim Jagen!

Folge07b
König Gregor reitet mit Cavin und Sir Tuxford zur nördlichen Grenze. Aber ein riesiges Wildschwein greift das Trio an.


Die fette Bruthenne

Folge08a
Ein hungriger Plappermaulvogel droht die Gummibeersträucher kahl zu fressen. Doch die Gummibären können sich nicht auf eine Strategie einigen.


Nächtliche Bedrohung

Folge08b
Herzog Igzorn schickt König Gregor unter falschem Namen eine Wasserspeierstatue, die nachts im Mondschein erwacht und den König vernichten will. Die Gummibären eilen dem König zu Hilfe.

Die VHS-Kassette schließt mit dem US-amerikanischen Abspann der Serienfolge 7.

Rückentext

Hier sind sie, die Gummibären, Disneys heitere und unwiderstehliche Zeichentrickhelden. Spannende Abenteuer in einem mysteriösen Land mit Riesen und Zauberern, Ungeheuern und Drachen, und unheinlichen Kreaturen – halb gut, halb böse – sorgen für gruselige Unterhaltung. Aber Vorsicht! Sorgt stets dafür, daß Ihr immer eine Flasche Gummibeeren-Zaubertrunk dabei habt, es ist die einzige Chance, heil davonzukommen.

Aufregung in Gummiland: Erst verschlingt eine fette gefräßige Bruthenne die kostbaren Beeren, aus denen der Gummibeeren-Zaubertrunk gebraut wird. Dann bekommt der gütige König Gregor eine häßliche Statue geschenkt, die mitten in der Nacht zum Leben erwacht und ihn bedroht. Die Gummibären müssen so schnell wie möglich diesen bösen Zauber aufheben.

Titelbild

Das Titelbild zeigt Cubbi und Tummi wie sie drei Küken in einem Bodennest bestaunen, während die große rosane Henne hinter ihnen posiert.

Das Motiv ist angelehnt an die Folge Der Plappermaulvogel, in der ein gleichnamiges Tier die Gummibeersträucher plündert, um seine unersättlichen Jungtiere zu peppeln.

Trivia

  • Die US-amerikanische Vorlage für diese VHS-Kassette enthielt neben den genannten Folgen zusätzlich noch Das Geheimrezept (Folge 9).

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.