FANDOM


Toadie wird bestraft
Originaltitel: Toadie's Wild Ride
2. Teil der Folge Nr. 11 (Staffel 1)
Folge11b.jpg
Deutsche Premiere: 6.7.1988 (Das Erste)
Original-Premiere: 7.12.1985 (NBC)
Autor: Bruce Talkington
Regisseur: Arthur Vitello, Assistenz: Tom Ruzicka
Navigation
Folgenübersicht
Vorherige
Das blinde Mädchen
Nächste
Der kleine Drache


Handlung

Aufgrund eines Fehltritts verbannt Herzog Igzorn Toadie von Schloss Drekmore. und lässt ihn per Katapult in Dunwyns Wälder schießen. Durch einen Zufall gelangt er zusammen mit der per Schnelltunnel reisenden Gummibärenbande nach Gummi Glen.

Sein Glück kaum fassend, schleicht er durch die Räume und notiert sich alles wichtige, um mit seinen Aufzeichnungen Igzorns Gunst wieder zu erlangen. Doch Tummi ist ihm auf den Fersen. Allerdings hat er zu oft Ungeheuer als Ausrede für seine Essensplünderungen benutzt, so dass ihm die anderen Gummibären nicht glauben. Erst als Toadie mit Grammis Gummibeerensaftfass unter dem Arm aus Gummi Glen in den Wald flüchtet, nehmen schließlich alle die Verfolgung auf.

   Klicke hier, wenn Du wissen willst, wie es ausgeht!   
Von der Gummibärenbande umzingelt trinkt Toadie vom ihm große Kraft verleihenden Gummibeerensaft. Allerdings trinkt er eine viel zu große Menge auf ein Mal und geht dadurch buchstäblich hoch wie eine Rakete. Er landet direkt in Herzog Igzorns Armen, aber da er Notizen und Fass verloren hat, ist sein Herzog ganz und gar nicht erfreut.

Mitwirkende

Filmfehler

  • Als während der Schnelltunnelfahrt ein Fisch angeflogen kommt, warnt Gruffi alle mit dem Ausruf „Eine Ente!“. Dies ergibt im Deutschen keinen Sinn und ist der wörtlichen Übersetzung geschuldet: Hier ruft Gruffi nämlich tatsächlich „Duck!“, aber das steht im Amerikanischen eben nicht nur für das Tier Ente, sondern heißt auch „Duckt euch.“. Erst damit ist klar, warum Tummi ohne Verwunderung erwidert: „Das ist keine Ente, das ist ein Fisch!“.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki