FANDOM


Der Wasserspeier
( engl. The Gargoyle)
Der Wasserspeier
Zuhause: Unbekannt
Familie: Unbekannt
Geschlecht: Unbekannt
Spezies: Unbekannt
Beruf: Meuchelmörder
Beteiligung
Einziger Auftritt: Die Nacht des Wasserspeiers (Folge 8b)
Synchronsprecher
Stimme: Unbekannt
Originalstimme: Unbekannt


Der Wasserspeier ist eine hinterlistige und bösartige Kreatur, die üblicherweise ihr Dasein als steinerne Figur fristet.

Beschreibung

Nur im Licht des Vollmondes erwacht sie zu unheiligem Leben, um bestimmten Personen Schaden zuzufügen. Er treibt gerne fiese Possenspiele und verfügt über ausgezeichnete Kletter- und Versteckfähigkeiten, um zu seinem Ziel zu gelangen. Sein Markenzeichen ist seine irre Lache, und zudem besitzt er scharfe Zähne, die sogar die Halterungen eines Kronleuchters durchzubeißen in der Lage sind.

Herzog Igzorn setzte den Wasserspeier gegen König Gregor ein, der allerdings im letzten Moment von Zummi und einem Tageslicht-Zauberspruch gerettet werden kann. Danach wird der Unhold wieder zu Stein.

Trivia

  • „Ein gemeiner Zauberer hat vor Jahren den Wasserspeier verzaubert.“ Und ihn damit wahrscheinlich erschaffen. Laut Zummis Worten hat Herzog Igzorn ihn irgendwo gefunden.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki