FANDOM


Zuviele Köche verderben den Brei
Originaltitel: Too Many Cooks
1. Teil der Folge Nr. 22 (Staffel 3)
Folge22a.jpg
Deutsche Premiere: 5.1.1991 (Das Erste)
Original-Premiere: 12.9.1987 (NBC)
Autor: Bruce Talkington
Regisseur: Tad Stones, Alan Zaslove, Assistenz: Tom Ruzicka
Navigation
Folgenübersicht
Vorherige
Das Loch im Ozean
Nächste
Aufstand gegen Igzorn


Handlung

Die Bürger von Dunwyn strömen ins Schloss, denn der berühmte Sir Ponch besucht die Stadt, und dessen Sahnebonbons sind bei Mensch und Gummibär sehr beliebt. Allerdings ist Sir Ponch nur auf der Durchreise in sein Seniorenheim, denn er hat sich mittlerweile zur Ruhe gesetzt und stellt keine Bonbons mehr her. Die Bürger sind erzürnt, aber König Gregor kann ihn überreden, noch eine letzte Portion ihn zu fertigen.

Ganz alleine in der Küche von Schloss Dunwyn stellt er sie her und zieht dann weiter. Aber Tummi, Sunni und Cabbi hatten sich mit hineingeschlichen und das Geheimrezept notieren können. Da aber der einzige Dampfkochtopf im ganzen Königreich in eben jener Küche steht, geben sich die drei Gummibären als Assistenten von Sir Ponch aus und versprechen dem König, genug Sahnebonbons für alle zu machen. Doch die Herstellung gestaltet sich für die drei Gummibären komplizierter als gedacht.

   Klicke hier, wenn Du wissen willst, wie es ausgeht!   
In mehreren Anläufen misslingt die Herstellung der Sahnebonbons bis der Dampfkochtopf letztlich zu explodieren droht. Die Gummibären flüchten mit leeren Händen aus der Küche, und eine riesige Menge an leckerer Sahnebonbon-Masse ergießt sich über Schloss Dunwyn.

Mitwirkende

Trivia

  • Dies ist eine der wenigen Folgen, in der weder alle Gummibären aus Gummi Glen noch Herzog Igzorn vorkommen.

Zitate

  • König Gregor zu Calla: „ [...] Sag mal, glaubst Du, dass er vielleicht wieder welche mit Preiselbeergeschmack machen wird?“
    Darauf Calla: „Oh Vater, ich glaube, dass es in diesem Königreich niemanden gibt, der so versessen auf Sir Ponchs geheimes Sahnebonbonrezept ist wie Du.“

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki